Sie sehen Ausschreibungen der letzten 100 Tage, deren Frist abgelaufen ist. Bestellen Sie einen kostenlosen Demozugang.

Drucken

Titel

Lieferung und Installation von hochempfindlichen Hochleistungsflüssigkeitschromatographiesystemen (LC) mit Triple-Quadrupol-Massenspektrometer (MS/MS)

Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung
Lieferauftrag (VOL)

Auftraggeber

Zentralbeschaffung der Untersuchungsämter BW beim CVUA Stuttgart
Schaflandstr. 3/2
70736 Fellbach

Ausführungsort

DE-76227 Karlsruhe

Frist

20.05.2022

TED Nr.

211595-2022

Beschreibung

Abschnitt I:

I.1) Zentralbeschaffung Untersuchungsämter Baden-Württemberg beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart

Schaflandstr. 3/2

70736 Fellbach

Telefon: +49 71134261036

Fax: +49 71134261700

E-Mail: mailto: zentralbeschaffung@cvuas.bwl.de

Internet: https://www.ua-bw.de

I.2) Informationen zur gemeinsamen Beschaffung Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben

I.3) Kommunikation Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: Internet: https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYRYYMP/documents Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: Internet: https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYRYYMP

I.4) Art des öffentlichen Auftraggebers Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen

I.5) Haupttätigkeit(en) Andere Tätigkeit: Verbraucherschutz, Landwirtschaft

Abschnitt II: Gegenstand

II.1) Umfang der Beschaffung

II.1.1) Bezeichnung des Auftrags: LC-MS/MS-Systeme (2 Stck.) Referenznummer der Bekanntmachung: ZUBW-2022-013

II.1.2) CPV-Code Hauptteil 38433100 Massenspektrometer

II.1.3) Art des Auftrags Lieferauftrag

II.1.4) Kurze Beschreibung: Los 1: Lieferung und Installation eines hochempfindlichen Hochleistungsflüssigkeitschromatographiesystems (LC) mit Triple-Quadrupol-Massenspektrometer (MS/MS) für die PFAS-Analytik für das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg Los 2: Lieferung und Installation eines Hochleistungsflüssigkeitschromatographiesystems (LC) mit Triple-Quadrupol-Massenspektrometer (MS/MS) für die Routine-Analytik für das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg

II.1.5) Geschätzter Gesamtwert

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja maximale Anzahl an Losen: 2

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: LC-MS/MS-System für die PFAS-Analytik Los-Nr.: 1

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 38433100 Massenspektrometer

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE122 Hauptort der Ausführung: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) Neßlerstrasse 23-31 76227 Karlsruhe

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Los 1: 1 x LC-MS/MS-System, hochempfindliche für die PFAS-Analytik Los 2: 1 x LC-MS/MS-System, robustes Gerätesystem für die Routine-Analytik

II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession Laufzeit in Monaten: 4 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: LC-MS/MS-System für die Routineanalytik Los-Nr.: 2

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 38433100 Massenspektrometer

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE122 Hauptort der Ausführung: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) Neßlerstrasse 23-31 76227 Karlsruhe

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Los 1: 1 x LC-MS/MS-System, hochempfindliche für die PFAS-Analytik Los 2: 1 x LC-MS/MS-System, robustes Gerätesystem für die Routine-Analytik

II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession Laufzeit in Monaten: 4 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1) Beschreibung

IV.1.1) Verfahrensart Offenes Verfahren

IV.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem

IV.1.4) Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs

IV.1.5) Angaben zur Verhandlung

IV.1.8) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA) Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2) Verwaltungsangaben

IV.2.1) Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

IV.2.2) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge Tag: 20.05.2022 Ortszeit: 09:00

IV.2.3) Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber

IV.2.4) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können Deutsch

IV.2.6) Bindefrist des Angebots Das Angebot muss gültig bleiben bis: 09.09.2022

IV.2.7) Bedingungen für die Öffnung der Angebote Tag: 20.05.2022 Ortszeit: 11:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2) Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen Aufträge werden elektronisch erteilt Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert

VI.3) Zusätzliche Angaben Unverzüglich nach Zugriff auf die Vergabeunterlagen ist von den interessierten Bietern ein Termin für Testmessungen sowie ein vorläufiger Termin für eine Gerätevorführung zu vereinbaren. Bekanntmachungs-ID: CXUEYYRYYMP

VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren

VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren Vergabekammer Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Karlsruhe Durlacher Allee 100 Karlsruhe 76137 Deutschland Telefon: +49 7219268704 E-Mail: Vergabekammer(at)rpk.bwl.de Fax: +49 7219263985

VI.4.2) Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

VI.4.3) Einlegung von Rechtsbehelfen

VI.4.4) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung Tag: 19.04.2022

Veröffentlichung

Geonet Ausschreibung 43401 vom 25.04.2022