Sie sehen Ausschreibungen der letzten 100 Tage, deren Frist abgelaufen ist. Bestellen Sie einen kostenlosen Demozugang.

Drucken

Titel

Ausführung von Erkundungsbohrungen

Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung
Bauauftrag (VOB)

Vergabestelle

Wasserverband NIDDER-SEEMENBACH
Hanauer Straße 9-13
61169 Friedberg/Hessen

Ausführungsort

DE-35410 Hungen

Frist

23.11.2022

Beschreibung

a) Wasserverband NIDDER-SEEMENBACH

Hof Graß 1

35410 Hungen

Telefon:06402/511-8839

Fax:06402/511-8810

E-Mail: stefan.schulz(at)wasserverband-nidda.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen: Zugelassene Angebotsabgabe [x] elektronisch [x] in Textform [x] schriftlich

d) Art des Auftrags: Dienst-/Bauleistung - Erkundungsbohrungen

e) Ort der Ausführung: Am Hammer 63654 Büdingen NUTS-Code : DE71E Wetteraukreis

f) Art und Umfang der Leistung: Zwei Erkundungsabschnitte: A) Vorerkundung B) Haupterkundung A) Vorerkundung - 5 Maschinenkernbohrungen mit Tiefen zwischen 15 m und 25 m; - Durchführung von Bohlochscans im Festgestein zur Erfassung der Kluftabstände und -neigungen; - Durchführung von WD-Versuchen (Wasserdruck- und Wasserabpressversuche), Bohrlochversuche zur Bestimmung der hydraulischen Durchlässigkeiten im Festgestein. Bei einer positiven Standortbeurteilung sind weitere Bauaufschlüsse zur/in der Haupterkundung geplant. Diese Baugrundaufschlüsse werden mit dieser Ausschreibung als optionale Leistungen! angefragt. Insgesamt sind für die Haupterkundung derzeit folgende Baugrundaufschlüsse vorgesehen: B) Haupterkundung - 11 Maschinenkernbohrungen mit Tiefen bis zu 20 m - 14 Rammkernsondierungen mit Tiefen von bis zu ca. 5 m - 13 schwere Rammsondierungen mit Tiefen von bis ca 7 m - 5 Baggerschürfe mit Tiefen von 3 - 4 m - Durchführung von Flügelsondierungen im Lockergestein Produktschlüssel (CPV): 45120000 Versuchs- und Aufschlussbohrungen 45122000 Aufschlussbohrungen

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden: Der Wasserverband NIDDER-SEEMENBACH plant den Bau eines Hochwasserrückhaltebeckens (HRB) am Seemnebach oberhalb der Stadt Büdingen zum Hochwasserschutz der Region Büdingen. Das Rückhaltevolumen wird ca. 1 - 1,1 Mio. m³ betragen, die Höhe des Absperrdammes wird bei ca. 15 - 16 m über Taltief und die Kronenlänge bei ca. 290 m liegen. Der Standort ist bezüglich geeigneter Untergrundverhältnisse geologisch zu untersuchen.

h) Aufteilung in Lose (Art und Umfang der Lose siehe Buchstabe f): Nein

i) Ausführungsfristen: Der erfolgreiche Bieter muss spätstens 3 Monate nach Beauftragung mit den Arbeiten beginnen und diese in einem Zug ausführen! Die Beauftragung wird voraussichtlich bis Anfang Dezember erfolgen. Beginn : 05.12.2022 Ende : 03.03.2023

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

k) mehrere Hauptangebote: nicht zugelassen

l) Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen Vergabeunterlagen werden elektronisch zur Verfügung gestellt unter: Internet: http.:www.had.de/onlinesuche_referenz.html?TYPE=024&CLI_ID=1154&REC_ID=66 Nachforderung Fehlende Unterlagen, deren Vorlage mit Angebotsabgabe gefordert war, werden nachgefordert

o) Ablauf der Angebotsfrist am: 23.11.2022 09:00 Uhr Bindefrist: 29.12.2022

p) Anschrift, an die die Angebote zu richten/übermitteln sind elektronisch: E-Mail: mailto: stefan.schulz@wasserverband-nidda.de schriftlich: siehe unter a)

q) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: Deutsch

r) Zuschlagskriterien Kriterium Gewichtung 1 Preis 70 2 Zeitpunkt Vorerkundung 20 3 Zeitpunkt Haupterkundung 10

s) Angebotseröffnung: 23.11.2022 09:00 Uhr

t)

u)

v)

w) Beurteilung der Eignung: Nachweis Präqualifikation oder/und Beschreibung von drei gleichwertigen Referenzen

x) Nachprüfung behaupteter Verstöße Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A) VOB-Stelle beim RP Darmstadt, Wilhelminenstraße 1 -3, 64283 Darmstadt E-Mail: vobstelle(at)rpda.hessen.de

y) Sonstige Angaben: nachr. HAD-Ref. : 1154/66 nachr. V-Nr/AKZ : 142-103-Bo2

z) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz: Abgabe einer Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt, auch für Nach- und Verleihunternehmen. Tag der Veröffentlichung in der HAD: 07.11.2022

Veröffentlichung

Geonet Ausschreibung 47741 vom 10.11.2022