Sie sehen Ausschreibungen der letzten 100 Tage, deren Frist abgelaufen ist. Bestellen Sie einen kostenlosen Demozugang.

Drucken

Titel

Gründungsarbeiten an Gartenanlagen

Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung
Bauauftrag (VOB)

Auftraggeber

Stadt Torgau Hoch- und Tiefbauamt
Markt 1
04860 Torgau

Ausführungsort

DE-04860 Torgau

Frist

12.01.2021

Beschreibung

a) Stadtverwaltung Torgau

Hoch- und Tiefbauamt

Markt 1

04860 Torgau

Telefon: +49 3421-748432

Fax: +49 3421-748402

Internet: http.:www.torgau.eu

E-Mail: u.keitel(at)torgau.de

b) Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung

c) Angebote können nur schriftlich abgegeben werden.

d) Art des Auftrages: Junge Gärten Torgau TB 2 Glacis 1, TB 3 Glacis 2 Los 01 Kranichspielplatz; Los 02 Ornis-Steg; Los 03 Baum-Stege - Gründungen

e) Ort(e) der Ausführung:

Los 1, Gründung Kranichspielplatz: Straße, Hausnummer: Bahnhofstraße/Eisbahnwiese; Postleitzahl: 04860; Ort: Torgau; Land: DE

Los 2, Gründung Ornis-Steg: Straße, Hausnummer: Bahnhofstraße/Eisbahnwiese; Postleitzahl: 04860; Ort: Torgau; Land: DE

Los 3, Gründung Baumstege: Straße, Hausnummer: Wolffersdorffstraße/Am Stadtpark; Land: DE

f) Art und Umfang der Leistung:

Los 1 „Gründungsarbeiten Kranichspielplatz“: - Baustelleneinrichtung und Beräumung - Einzelpunkt einmessen und kennzeichnen - Bohrlochsondierung durchführen - Verpresspfahl herstellen - Geräteeinsatz Verpresspfahlherstellung (max. 15 t) - Pfahlkopf herrichten - stat. Probebelastung - Schalung herstellen und beseitigen - Betonstahl einbauen - Bewehrten Beton herstellen - Erdungsleitung Fundament einbauen

Los 2 „Gründungsarbeiten Ornis-Steg: - Baustelleneinrichtung und Beräumung - Einzelpunkt einmessen und kennzeichnen - Bohrlochsondierung durchführen - vorgefertigten Verdrängungspfahl einbringen - Geräteeinsatz Rammpfahlherstellung (max. 40 t)

Los 3 „Gründungsarbeiten Baumstege“: - Baustelleneinrichtung und Beräumung - Einzelpunkt einmessen und kennzeichnen - Bohrlochsondierung durchführen - vorgefertigten Verdrängungspfahl einbringen - Geräteeinsatz Rammpfahlherstellung (max. 40 t)

g) Es werden keine Planungsleistungen gefordert

h) Aufteilung in mehrere Lose: ja; nen für eines, mehrere oder alle Lose eingereicht werden

i) Ausführungsfristen: Los 1, Gründung Kranichspielplatz: Beginn: 04.02.2021, Ende: 28.02.2021; Los 2, Gründung Ornis-Steg: Beginn: 04.02.2021, Ende: 28.02.2021; Los 3, Gründung Baumstege: Beginn: 04.02.2021, Ende: 28.02.2021

j) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 3 zur Nichtzulassung von Nebenangeboten: Entfällt, da Nebenangebote zugelassen sind.

k) Gegebenenfalls Angaben nach § 8 Absatz 2 Nummer 4 zur Nichtzulassung der Abgabe mehrerer Hauptangebote: Entfällt, da die Abgabe mehrerer Hauptangebote zugelassen ist.

l) Stelle, bei der die Vergabeunterlagen angefordert werden können:

Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform Internet: http.:evergabe.de bereitgestellt. Ein unentgeltlicher Abruf ohne Registrierung ist möglich unter Internet: http.:www.evergabe.de/unterlagen/2347653/zustellweg-auswaehlen.

m) Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen: entfällt

n) entfällt

o) Frist für den Eingang der Angebote: 12.01.2021, 15:00 Uhr Bindefrist: 12.02.2021

p) Angebote sind schriftlich (Papierform) zu richten an: siehe Buchstabe a).

q) Angebote sind abzufassen in: Deutsch

r) Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden und gegebenenfalls deren Gewichtung:

Die Zuschlagskriterien sind in den Vergabeunterlagen genannt.

s) Eröffnungstermin:

Los 1, Gründung Kranichspielplatz: Datum: 12.01.2021, 15:05 Uhr; Ort: Keller 1 im Rathaus Torgau, Markt 1, 04860 Torgau; Personen, die anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte;

Los 2, Gründung Ornis-Steg: Datum: 12.01.2021, 15:05 Uhr; Ort: Keller 1 im Rathaus Torgau, Markt 1, 04860 Torgau; Personen, die anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte;

Los 3, Gründung Baumstege: Datum: 12.01.2021, 15:05 Uhr; Ort: Keller 1 im Rathaus Torgau, Markt 1, 04860 Torgau; Personen, die anwesend sein dürfen: Bieter und deren Bevollmächtigte

t) Sicherheiten: bei einer Auftragssumme > 250,0 T€ netto = 3 v.H. der Abrechnungssumme als Sicherheit für Mängelansprüche, 5 v.H. der Auftragssumme für Vertragserfüllung – gemäß Verdingungsunterlagen

u) Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen: tender VOB/B

v) Rechtsform einer Bietergemeinschaft: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

w) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung: MIT DEM ANGEBOT: Eigenerklärung Formblatt 124 oder Präqualifikation entspr. VOB/A § 6b Abs. 1, 3 vergleichbare Referenzen der letzten 3 Jahre; AUF VERLANGEN DER VERGABESTELLE: Einzelnachweise nach VOB/A § 6a Abs. 2 Nr. 1-9 für nicht präqualifizierte Unternehmen; bei Einsatz von Nachunternehmern Nachweis der Eignung durch Formblatt 124, Einzelnachweise oder Präqualifikation

x) Vergabenachprüfstelle: Offizielle Bezeichnung: Landesdirektion Sachsen , Referat 39; Straße, Hausnummer: Stauffenbergallee 2; Postleitzahl: 01099; Ort: Dresden; Land: DE

Veröffentlichung

Geonet Ausschreibung 35173 vom 21.12.2020