Sie sehen Ausschreibungen der letzten 100 Tage, deren Frist abgelaufen ist. Bestellen Sie einen kostenlosen Demozugang.

Drucken

Titel

Erstellung von Beprobungen

Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung
Bauauftrag (VOB)

Auftraggeber

Stadt Bottrop
Ernst-Wilczok-Platz 1
46236 Bottrop

Ausführungsort

DE-46236 Bottrop

Frist

23.01.2023

Beschreibung

1. Stadt Bottrop

Paßstr. 6 (Ramada Hotel)

46236 Bottrop

Telefonnummer: +49 2041703351

Telefaxnummer: +49 2041703468

E-Mail: zvst(at)bottrop.de

Internet: https://www.bottrop.de

Zuschlagserteilende Stelle: sehe oben.

2. Verfahrensart (§ 8 UVgO): Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung.

3. Angebote können abgegeben werden: elektronisch in Textform Anschrift zur Einreichung schriftlicher Angebote: -ENTFÄLLT- (es sind ausschließlich elektronische Angebote zugelassen).

4. Zugriff auf Vergabeunterlagen: Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen (§ 29 Abs. 3 UVgO):.

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung: Art der Leistung: Erstellung von Beprobungen, Bauteilöffnungen, Aufnahme von Schäden und Verschluss der erstellten Öffnungen inkl. Analytik Menge und Umfang: Erstellung von Beprobungen, Bauteilöffnungen, Aufnahme von Schäden und Verschluss der erstellten Öffnungen inkl. Analytik Ort der Leistung: Bottrop Postleitzahl: 46236.

6. Losaufteilung: Losweise Vergabe: Nein Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung.

7. Nebenangebote sind nicht zugelassen.

8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist: Beginn der Ausführungsfrist: 01.03.2023 Ende der Ausführungsfrist: 31.03.2023 Bemerkung zur Ausführungsfrist: Die Arbeiten sind innerhalb von einer Kalenderwoche, max. 10 Werktage, innerhalb des Zeitraums 01.03. - 31.03.23 durchzuführen.

9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können: unter (URL:) Internet: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/S-BOT-ZV-2022-0207 Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben ELEKTRONISCHE FORM DER VERGABEUNTERLAGEN: Die Vergabeunterlagen können kostenfrei unter Internet: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de unter Angabe der Vergabenummer angefordert werden. Die Vergabeunterlagen werden lediglich elektronisch bereit gestellt. Internet-Adresse (URL): Internet: https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können: Anschrift:.

10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist: Angebote sind einzureichen bis: 23.01.2023 10:00 Ablauf der Bindefrist: 20.03.2023.

11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:.

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen: $17 VOL/B.

13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers: Es wird eine Eigenerklärung zur Eignung über den Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren, die Angaben zu Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind, die Angaben zu Arbeitskräften, die Eintragung in das Berufsregister ihres Sitzes oder Wohnsitzes, die Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation, die Angabe, dass nachweislich keine schwere Verfehlung begangen wurde, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt, die Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung und die Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft gefordert.

14. Angabe der Zuschlagskriterien: Der niedrigste Preis Ja.

15. Sonstiges: Ebenfalls mit dem Angebot vorzulegen ist: - Nachweis SIVV-Bauleitung - Sachkundenachweis Potentialfeldmessung

Veröffentlichung

Geonet Ausschreibung 48749 vom 27.12.2022