Sie sehen Ausschreibungen der letzten 100 Tage, deren Frist abgelaufen ist. Bestellen Sie einen kostenlosen Demozugang.

Drucken

Titel

Durchführung von Analytikleistungen (Grundwasser, Bodenluft, Boden, Baustoffe)

Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung
Lieferauftrag (VOL)

Vergabestelle

HIM GmbH Bereich Altlastensanierung
Waldstraße 11
64584 Biebesheim Am Rhein

Ausführungsort

DE-64584 Biebesheim am Rhein

Frist

21.09.2020

Beschreibung

a) HIM GmbH, Bereich Altlastensanierung

- HIM-ASG -

Waldstraße 11

64584 Biebesheim

Telefon:+49 62588953720

Fax:+49 62588953322

E-Mail: ulrich.langer(at)him.de

Internet: www.him-asg.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gemäß VOL/A

c) Form, in der Angebote einzureichen sind: elektronisch

d) Bezeichnung des Auftrags: ASG/99/249 Analytikleistungen 2021-2023/24 Art und Umfang der Leistung: Durchführung von Analytikleistungen (Grundwasser, Bodenluft, Boden, Baustoffe) von 01/2021 bis 12/2023. Optionale Verlängerung bis 12/2024 Produktschlüssel (CPV): 71900000 Labordienste Ort der Leistung: Probenabholung:, 63654 Büdingen NUTS-Code : DE71E Wetteraukreis

e) Unterteilung in Lose: Nein

f) Nebenangebote: Nebenangebote sind nicht zugelassen

g) Ausführungsfrist: Optionale Verlängerung um ein weiteres Jahr bis zum 30.11.2024 Beginn : 01.12.2020 Ende : 30.11.2023

h) Anfordern der Unterlagen bei: siehe unter a) Einreichung der Angebote Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort) Ort der Einsichtnahme in Vergabeunterlagen: siehe unter a) Einreichung der Angebote

i) Ablauf der Angebotsfrist: 21.09.2020 10:00 Uhr Bindefrist: 08.12.2020

j) Sicherheitsleistungen: siehe Anlage 2 der Leistungsbeschreibung

k) Zahlungsbedingungen: siehe Anlage 2 der Leistungsbeschreibung

l) Unterlagen zum Nachweis der Eignung: - Akkreditierungsurkunde nach DIN EN ISO/IEC 17025 - Gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse (nicht älter als 6 Monate). - Gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft (nicht älter als 6 Monate). - Nachweis der Gesellschaftsform des Bewerbers (Auszug aus dem Berufs-/Handelsregister), mit Nennung der Höhe des Stammkapitals. - Bescheinigung zur Eintragung ins Berufsregister seines Sitzes bzw. Wohnsitzes (Auszug aus dem Handelsregister, Auszug aus dem Gewerbezentralregister, Mitgliedsnummer der Handelskammer). - Nachweis über eine gültige Berufs-Haftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von jeweils mind. 1,0 Mio € für Personen und auch Sach- bzw. Vermögensschäden je Schadensfall (nicht älter als 6 Monate). Alternativ: Eigenerklärung, dass entsprechender Versicherungsschutz im Falle eines Auftrags eingeholt wird - Bietererklärung (formlos), dass zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe kein Konkurs- oder Insolvenzverfahren gegen den Bieter anhängig ist. - verbindliche Benennung des für die Laboranalytik verantwortlichen Personals (Projektleitung und stellvertretenden Projektleitung) mit Vorlage von Nachweisen der beruflichen Qualifikationen wie Werdegänge / fachliche Lebensläufe, Berufsausbildung, Dauer der Betriebszugehörigkeit und Berufserfahrung. - Angabe, ob Nachunternehmer eingesetzt werden. Werden Nachunternehmer vorgesehen, so sind diese vom Bieter zu benennen und geeignete Eignungsnachweise beizufügen, die den vorgenannten Umfang für den Bieter selbst erfüllen. Der AG behält sich vor, Unterauftragnehmer abzulehnen.

m) Kosten der Vergabeunterlagen: Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.

n) Zuschlagskriterien Preis

o)

p) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz:

q) Sonstige Informationen:

Veröffentlichung

Geonet Ausschreibung 33468 vom 31.08.2020