Sie sehen Ausschreibungen der letzten 100 Tage, deren Frist abgelaufen ist. Bestellen Sie einen kostenlosen Demozugang.

Drucken

Titel

Thermische Sanierung eines LHKW-Grundwasserschadens

Vergabeverfahren

Öffentliche Ausschreibung
Bauauftrag (VOB)

Auftraggeber

HIM GmbH Bereich Altlastensanierung
Waldstraße 11
64584 Biebesheim Am Rhein

Ausführungsort

DE-64584 Biebesheim am Rhein

Frist

08.05.2020

Beschreibung

a) HIM GmbH, Bereich Altlastensanierung

- HIM-ASG -

Waldstraße 11

64584 Biebesheim

Telefon:+49 62588953720

Fax:+49 62588953322

E-Mail: ulrich.langer(at)him.de

Internet: www.him-asg.de

b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung VOB/A

c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg und Verfahren der Ver- und Entschlüsselung:

( ) Vergabeunterlagen werden nur elektronisch zur Verfügung gestellt

( ) Vergabeunterlagen werden auch elektronisch zur Verfügung gestellt

(x) Es werden elektronische Angebote akzeptiert - ohne elektronische Signatur (Textform)

( ) kein elektronisches Vergabeverfahren

d) Art des Auftrags: Ausführung von Bauleistungen

e) Ausführungsort: Hanau-Steinheim, Berliner Straße 18a NUTS-Code : DE719 Main-Kinzig-Kreis

f) Art und Umfang der Leistung: Thermische Sanierung eines LHKW-Grundwasserschadens Bohrleistungen Einrichtung, Betrieb und Rückbau der thermischen Sanierung, Vorbereitende Arbeiten (Baufeldfreimachung, Bohrungen) Bau der Sanierungsanlage (Heiz-, Temperatur- und Absauglanzen) Betreiben der Anlage inkl. Überwachungsmessungen Rückbau der Anlage Wiederherstellung der Grundstücke Produktschlüssel (CPV): 45112340 Bodendekontaminationsarbeiten

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags: Zweck der baulichen Anlage: ; Zweck des Auftrags:

h) Unterteilung in Lose: Nein

i) Ausführungsfrist: Beginn : 01.06.2020 Ende : 31.12.2020

j) Nebenangebote: Nebenangebote sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zugelassen

k) Anforderung der Vergabeunterlagen: Offizielle Bezeichnung:HIM GmbH, Bereich Altlastensanierung - HIM-ASG - Straße:Waldstraße 11 Stadt/Ort:64584 Biebesheim Land:Deutschland (DE) digitale Adresse(URL):Internet: www.had.de Nähere Auskünfte erhältlich bei/Einsichtnahme in Verdingungsunterlagen: Offizielle Bezeichnung:HIM GmbH, Bereich Altlastensanierung - HIM-ASG - Straße:Waldstraße 11 Stadt/Ort:64584 Biebesheim Land:Deutschland (DE) digitale Adresse(URL):Internet: www.him-asg.de Kostenfreier Download der Unterlagen auf : Referenzsuche in der Onlinedatenbank der HAD (Anmeldung mit Benutzername und Passwort)

l) n) Frist für den Eingang der Angebote: 08.05.2020 10:00 Uhr

o) Ort der Angebotsabgabe: siehe unter a)

p) Das Angebot ist abzufassen in: Deutsch

q) Angebotseröffnung: 08.05.2020 10:00 Uhr Ort: HIM GmbH, Bereich Altlastensanierung - HIM-ASG -Waldstraße 1164584 BiebesheimDeutschland Bei der Öffnung des Angebots dürfen anwesend sein: k. A.

r) Sicherheitsleistungen: Siehe Mustervertrag

s) Zahlungsbedingungen: Siehe Mustervertrag

t) u) Eignungsnachweise: Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt ''Eigenerklärung zur Eignung'' vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis) geführt werden. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der ''Eigenerklärung zur Eignung'' genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Bescheinigungen, die nicht in deutscher Sprache abgefasst sind, ist eine Übersetzung in die deutsche Sprache beizufügen. Das Formblatt 'Eigenerklärungen zur Eignung' ist erhältlich: Siehe Vergabeunterlagen Darüber hinaus hat der Bieter zum Nachweis seiner Fachkunde folgende Angaben gemäß § 6a Abs. 3 VOB/A zu machen: siehe Vergabeunterlagen

v) Zuschlags- und Bindefrist: 01.07.2020

w) Nachprüfstelle: Regierungspräsidium Darmstadt, Dezernat III 31.4 - VOB-Stelle, Hilpertstraße 21, 64295 Darmstadt

x) Weitere Anforderungen nach dem Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetz: siehe Vergabeunterlagen Vertragsstrafe wegen schuldhaften Verstosses gegen eine sich aus der Verpflichtungserklärung zu Tariftreue und Mindestentgelt ergebenden Verpflichtung wird vereinbart: (X) Ja ( ) Nein Angaben zur Höhe der Vertragsstrafe: siehe Vergabeunterlagen

y) Zuschlagskriterien Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist) Kriterium Gewichtung 1 1 Preis 50,00 2 2 Konzept 25,00 3 3 Projektorganisation 25,00

z) Sonstige Angaben: nachr. HAD-Ref. : 16/6496 nachr. V-Nr/AKZ : HIM-ASG-2020-0002 Tag der Veröffentlichung in der HAD: 03.04.2020

Veröffentlichung

Geonet Ausschreibung 31808 vom 08.04.2020